Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

https://myblog.de/terrornixe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
es tut mir leid....

ich bin nicht perfekt, ich weiß dass ich eine menge fehler gemacht hab.
ich hätte es verstanden, wennn du nichts mehr mit mir zu tun haben wolltest. aber glaub mir, ich wollte das alles nicht.
ich war nie drauf aus dich zu verletzten.
du hast recht, wir hatten nen echt schweren start, aber es immer noch besser als gar keiner. und das mit den dummen zwischenfällen das war ja auch so ne sache. ich finde es is gut dass diese dinge passiert sind, auch wenn es mir leid tut, dass ich dir das angetan habe.
aber es war eine art erfahrung, die ich sammeln musste, ob du es nun verstehst oder nicht, ist mir eigentlich ziemlich egal.
ich weiß nicht viel, ich weiß nur dass ich dich liebe, und dass ich es ernst meine, auch wenn ich das alles nunmal nicht rückgangig machen kann, das will ich auch gar nicht.
es tut mir leid!

" weißt du was du mir bedeutest, auf einem platz in meinem herzen, steht dein name an der wand und ich will dass du es erfährst. ich werde immer an dich glauben, egal was auch immer passiert!"
^^tomte^^
9.5.06 18:46


Gefühlswirrwarr

Ich bin kein perfekter Mensch.
Es gibt viele Dinge, die ich wünschte nie getan zu haben!
Aber ich habe dazu gelernt.
Verdammt nochmal, ich wollte dir diese Dinge niemals antun!
Deshalb muss ich noch eines sagen bevor ich gehe,
und zwar dass ich einfach will dass du weißt,
ich hatte einen Grund, zu verändern wer ich einmal war!
Einen Grund etwas neues anzufangen.
und der Grund bist DU!

Es tut mir leid, dass ich dich verletzt habe!
Das ist etwas mit dem ich jeden Tag leben muss.
Und all den Schmerz den ich dir angetan habe, ich wünschte ich könnte es alles ungeschehen machen!!
Deshalb möchte ich, dass du zuhörst!

Ich bin kein perfekter Mensch.
Es gibt viele Dinge, die ich wünschte nie getan zu haben!
Und deshalb muss ich noch sagen bevor ich gehe,
ich hatte einen Grund eine neue Seite von mir zu zeigen, die du nicht kanntest!
Ein Grund für alles was ich tuhe,
und dieser Grund bist Du!

Ich liebe dich!!!
Ich bin so froh dass du da bist. Ich wüsste nämlich nicht wie ich ohne dich noch leben könnte. Danke dass du immer für mich da warst!


Das hab ich geschrieben, als ich das totale Gefühlschaos hinter mir hatte. Die beiden personen, um die es geht, wissen sicher bescheid. Es sind zwei jungs /zwei Freunde. Naja den Rest könnt ihr euch ja denken. Es war alles ziemlich kompliziert. Schwer zu erklähren es war einfach so. Alles meine Schuld, ich fühlte mich so mies, so hinterhältig. Jetzt weiß ich was, bzw wen ich will. nach langem hin und her ist endlich klar geworden, dass ich ohne eine bestimmte Person nicht mehr leben kann.
7.5.06 20:18





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung